Hauptnavigation überspringen

Startseite

     
                                                                                                            
Klosterkirche Pfreimd

Kooperationsverbund am Autobahnkreuz A6 / A93
 
Autobahnkreuz A6/A93
Die Wirtschaftsregion in

Europas Mitte


 
Mediensuche online         

 

       Onlineangebot der VG Pfreimd



      Pfreimder Informationsblatt

 

A k t u e l l e s
 
  • Schüler coachen Asylbewerber

    Bayernweites Pilotprojekt - hören Sie die Radioreportage dazu als mp3

    Wie spät ist es? Nega liest auf der Uhr die Zeit ab - in deutscher Sprache. Und das Wort "Backpulver" ist wichtig. Der Äthiopier hatte es im Supermarkt mit Vanillezucker verwechselt. Tanja sorgt dafür, dass das nicht mehr passiert. Die 16-jährige Realschülerin ist eine der "Lehrerinnen" für Asylbewerber - >> mehr

  • Stellenausschreibung des Alten- und Pflegeheim

    motivierte und engagierte Pflegehilfskraft (m/w)

      Das Alten- und Pflegeheim St. Johannis Stift sucht ab sofort eine motivierte und engagierte Pflegehilfskraft (m/w).   Wir erwarten: • Entsprechende Qualifikation • Selbständige Steuerung des Pflegeprozesses • Freude am Umgang mit Menschen • Verantwortungsbewusstsein, >> mehr

  • Verpachtung der Vereinsräume in der LGU-Halle

    Die Stadt Pfreimd verpachtet die Vereinsräume der Landgraf-Ulrich-Halle zu gastronomischen Zwecken neu. Mitverpachtet werden 3 Kegelbahnen im Kellergeschoß. Die Vereinsräume bieten Platz für ca. 90 Personen. Beginn der Verpachtung ist der 01.11.2015. Interessenten wenden sich bitte an die Stadt Pfreimd, Marienplatz 2, 92536 Pfreimd. Schriftliche Bewerbungen >> mehr

  • Unterzeichnung der Kooperationsverträge zum Breitbandausbau

    Die Stadt Pfreimd und die Gemeinde Trausnitz nehmen Fahrt in Richtung schnelles Internet auf: Richard Tischler, 1. Bürgermeister der Stadt Pfreimd, und Martin Schwandner als Vertreter der Gemeinde Trausnitz sowie der Vorstandsvorsitzende der amplus AG, Christof Englmeier, unterzeichneten den Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau. „ Noch nie habe ich einen >> mehr

  • Feuerwehrhausbau in Weihern

    „Wir bauen ein neues Feuerwehrhaus für die Feuerwehr Weihern“. Hinter der lapidaren Ankündigung von 1. Bürgermeister Richard Tischler stehen acht Jahre der Planung mit unzähligen Sitzungen und Gesprächen. Am Ende waren Kommandant Hans-Jürgen Schlosser und seine Führungsmannschaft mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Das alte Feuerwehrhaus in Weihern >> mehr

  • Ansprechpartner für Wildschäden

    Für den Bereich Pfreimd und Trausnitz wurden als Wildschadensschätzer bestimmt:   Herr Josef Prechtl Hauptstraße 29 92555 Trausnitz Tel. 09655/499 Vertreter: Herr Florian Burth Finkenlohe 9, Inzendorf 92546 Schmidgaden Tel. 09433/203956   >> mehr

  • Gemeinsam an den Geldtopf

    Leben im Fluss

    Fünf Landkreis-Gemeinden schlossen sich im vergangenen Jahr zusammen, um an Fördergelder aus dem europäischen Strukturfonds für regionale Entwicklung zu kommen. Das eingereichte Konzept stieß bei den Entscheidungsträgern auf Gefallen. Bis das Geld fließt, müssen aber noch weitere Schritte folgen. Ende vergangenen Jahres erarbeiteten Nabburg, Pfreimd, Wernberg-Köblitz, >> mehr

  • Die Pfreimder Störche


    Bild aus dem Jahr 2015

     Seit Ende Februar haben die Störche wieder ihr Quartier auf der Pfreimder Klosterkirche bezogen.  Die Ankunft des Storchs war am 25.02.2015.  Seine Partnerin folgte am  28.02.2015 . Sie brüten seit Ostern, Nachwuchs dürfte sich ca. Mitte Mai einstellen. 21. Mai 2015 Die Brut war erfolgreich. Wie man sieht, haben >> mehr

  • Geschäftsräume in Pfreimd zu verpachten

    Die Spitalstiftung Pfreimd verpachtet zum 01.10.2015 Geschäftsräume in Pfreimd (direkt am Marktplatz).   Diese werden momentan gastronomisch genutzt. Interessenten wenden sich bitte an die Spitalstiftung Pfreimd, Prägarten 10, 92536 Pfreimd.     Schriftliche Bewerbungen werden erbeten.   Auskunft erteilt Stiftungsverwalter Norbert Auer, >> mehr

  • Vermessung an den Maststandorten

    Im Zusammenhang mit der geplanten 380/220-kV-Höchstspannungsleitung plant die Firma „Planungsgruppe für Natur und Landschaft GbR (PNL)“ beziehungsweise deren Subunternehmer (hier insbesondere das Unternehmen „ifuplan“) Vermessungen und Kartierungen an den Mast-Standorten. Dafür ist es erforderlich, dass die Beauftragten die Grundstücke betreten, sowie Wald- und landwirtschaftliche Wege befahren. >> mehr

  • Breitband - Gemeinsam mehr Geld

    In Sachen „Breitbandausbau“ sind die Stadt Pfreimd, der Markt Wernberg-Köblitz und die Gemeinde Trausnitz auf einem guten Weg: Mit interkommunaler Zusammenarbeit soll das Projekt gemeinsam geschultert werden. Die rechtlichen Grundlagen sind durch eine „Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern“ geschaffen. Die Kommunen können >> mehr

  • Aktuelles zur Breitbandversorgung

    Unter dem 20.08.2014 wurden hier die - Bekanntmachung der Markterkundung in der Stadt Pfreimd und - die aktuelle Karte des Erschließungsgebiets abgestellt!         >> mehr

  • Sichtbarkeitsanalyse Windpark Pamsendorf

    Hier das Ergebnis der Sichtbarkeitsanalyse und Fotomontage im Rahmen des Planungsvorhabens "Windkraftanlage Pamsendorf"         >> mehr

  • Pressegespräch zum Pamsendorfer Windpark

    20 Millionen für fünf Windräder Im Landkreis Schwandorf dreht sich noch kein Windrad. Das soll sich spätestens ab 2016 ändern. Die Firma Deglmann Windpark Management GmbH aus Weiden plant bei Pamsendorf (Stadt Pfreimd) eine fünfteilige Windkraftanlage, die eine Investition von mehr als 20 Millionen Euro erfordert. >> mehr

  • Bekanntmachung des Landratsamtes Schwandorf

    gem. §3a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

    Die Fa. Deglmann Windpark Management GmbH mit Sitz in 92637 Weiden i.d.Opf. hat beim Landratsamt Schwandorf einen Antrag auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von 5 Windenergieanlagen auf den Grundstücken Fl.Nrn. 640, 557, 589, 731 und 683 jeweils der Gemarkung Pamsendorf, 92536 Pfreimd, vorgelegt.   >> mehr

  • Vollzug des BauGB

    Aufhebung des qualifizierten Bebauungsplanes Weihern „Am Tränkelweg“

    Bekanntmachung über den Aufhebungsbeschluss     Der Stadtrat hat in der Sitzung vom 30. Januar 2013 Beschluss gefasst, den Bebauungsplans Weihern „Am Tränkelweg“ aufzuheben.   Der Bebauungsplan Weihern „Am Tränkelweg“ stammt aus Anfang der siebziger Jahre. Zwischenzeitlich ist das Baugebiet größtenteils bebaut. >> mehr

  • Überschwemmungsgebiet Pfreimd und Trausnitz

    Übersicht über das Überschwemmungsgebiet

      Bauprojekte, Prüfberichte: Im künftigen Überschwemmungsgebiet sind Vorgaben zu beachten Nahezu von Interressenten „überschwemmt“ wurden die Fachleute, die im März darüber informierten, was auf Bürger zukommt, die im Überschwemmungsgebiet an Naab und Pfreimd wohnen.  In Kürze wird das Areal >> mehr

  • Notruf 112

    Rettungsdienst und Feuerwehr

    Nach Mitteilung des Bayerischen Staatsministerium des Innern kann in Bayern rund um die Uhr über die Notrufnummer 112 Hilfe durch Rettungsdienst und Feuerwehr angefordert werden . Der Notruf 112 verbindet Sie mit der örtlichen Integrierten Leitstelle - aus allen Telefonnetzen vorwahl- und gebührenfrei.   Näheres kann >> mehr

  • Umweltfreundliche Entsorgung von Handys

    Seit geraumer Zeit besteht die Möglichkeit, CDs und DVDs umweltfreundlich einer Wiederverwertung zuzuführen. Hierzu befindet sich im Rathauseingang ein Sammelbehälter.   Neu ist, dass nun auch Handys (ohne Akku und Netzteil) auf diesem Wege einer wertstofflichen Verwertung der wertvollen Metalle/Erze zugeführt werden können. Ein Mobiltelefon >> mehr

  • Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2010

    Bekanntmachung     Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Schwandorf hat in seiner Sitzung vom 08.11.2011 die Bodenrichtwerte (Stand 31.12.2010 ) ermittelt und beschlossen.   Das Landratsamt Schwandorf hat die für >> mehr

  • Ein schönes Ausflugsziel stellt sich vor

    Die Emmausklause auf dem Eixlberg

    Mit Hilfe des OWV: Das frühere Mesnerhaus ist ein geselliger Anlaufpunkt auf dem Eixlberg   Westlich von Pfreimd, auf der Anhöhe des 517 Meter hohen Eixlbergs, steht die Wallfahrtskirche St. Barbara. Erbaut zwischen 1700 und 1702 bildet sie zusammen mit der Loretokapelle >> mehr

  • Ab sofort gelten neue Bauanträge

    Das Landratsamt informiert

    Das Landratsamt Schwandorf macht darauf aufmerksam, dass seit 1. Juli 2011 für Bauvorhaben bayernweit zum Teil neue Antragsformulare gelten. Das Bayerische Staatsministerium des Innern hat mit Bekanntmachung vom 29. Juni 2011 neue, künftig zu verwendende Formulare und Vordrucke für Baugenehmigungsverfahren bekannt gemacht. Dies sind unter anderem die >> mehr

  • Das Bürgerhaus stellt sich vor

      BÜRGERHAUS SCHLOSS PFREIMD   In den Jahren 2008 - 2011 wurde das ehemalige Schlossgebäude und Alte Rathaus zum "Bürgerhaus Schloss Pfreimd" umgebaut und renoviert. Das Gebäude befindet sich im Kern der Altstadt, im Schlosshof. Die Baubeschreibung bezeichnet das Gebäude als „schlichten Bau mit >> mehr


    Fahrplan der Oberpfalzbahn
  • Anbei finden Sie den aktuellen Fahrplan der oberpfalzbahn – gültig seit 14.12.14.    

    >>  mehr


  • Neuer Personalausweis
  • Informations- und Serviceportal des Bundesministerium des Innern unter   www.personalausweisportal.de      

    >>  mehr


  • Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi)
  • PRESSEMITTEILUNG des Landratsamtes Schwandorf     Ein Wegweiser mit Herz:. KoKi, die Koordinationsstelle frühe

    >>  mehr


  • Infos zur aktuellen Pollenflugabfrage
  • Der Pollenflug wird immer stärker und beginnt jedes Jahr früher. Viele Menschen leiden dadurch unter Allergien.   Infos

    >>  mehr


  • Ozonwerte online
  • Ab sofort sind die aktuellen Ozonwerte und der tägliche Ozonbericht wieder online abrufbar.   Mit dem Internetangebot

    >>  mehr


  • KFZ-Wunschkennzeichen
  • Beim Landratsamt Schwandorf können Sie Ihr Kfz-Wunschkennzeichen im voraus Online reservieren lassen. Bitte beachten Sie dazu folgende

    >>  mehr


  • Fahrplanauskunft Regionalbus Ostbayern und sonstige Verbindungen
  • Hier erhalten Sie den aktuellen Fahrplan für die Buslinie des RBO  (Regionalbus Ostbayern GmbH) für die Verbindungsstrecke Weiden-Schwandorf und Schwandorf-Weiden

    >>  mehr


  • Verkehrsinformationen für Bayern
  • Ob Sie mit dem Flugzeug, der Bahn, dem Auto oder dem Fahrrad unterwegs sind - nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

    >>  mehr